Montag, 14. Oktober 2019

                Digitale 2019

           Digital Night am Sa 16.11 von 16-22h

                     

                     Next Show im Coelner Zimmer 

 

"TRAPPED IN A GLAZE LIKE IN FOSSILISED AMBER"

                 Finn Wagner

      SKULPTUR | VIDEOKUNST | 3D-ANIMATION

                               2.11.2019 –8.12.2019

        Vernissage. Sa. 2.11.2019 | 18 h | [ zur Digitalen 2019 ]
 

Öffnungszeiten. Do.– Fr. | 15 –18 h + nach Vereinbarung
Sonderöffnungszeiten zur Digitalen. Sa. 16.11.2019 | 16–22 h | „digital open night“
Coelner Zimmer. Schirmerstraße 39, 40211 Düsseldorf | Mobil. 0171.1911160info@coelner-zimmer.de | www.coelner-zimmer.de
 

Infos über den Künstler
Finn Wagner
Geboren in Krefeld 1992
Studium in den Seminaren von Johannes Wohnseifer und Mischa Kuball an der Kunsthochschule für Medien seit 2013 Lebt und Arbeitet in Köln. Empfänger des Stipendiums der „Studienstiftung des deutschen Volkes“ von 2017-2019 Residenz in Los Angeles von Januar bis März im Jahr 2018 und 2019
Diplom mit Auszeichnung in den Seminaren von Johannes Wohnseifer und Mischa Kuball 2019


Finn Wagner arbeitet in den Bereichen Skulptur, Videokunst und 3D-Animation.Ziel ist es mit zwischen den Medien entstehenden Gefühlen die physikalischen Grenzen von Material zu überwinden.Durch die Verwendung von 3D animierten Videos bekommt der Betrachter ein Gefühl für ein nicht existierendes Material.Die Arbeiten behandeln  oft ästhetische Oberflächenphänomene und ihre kulturellen und psychologischen Ursprünge.Diese haptische Erfahrung von virtuellem Material wird so mit realem, physischen Material gleichwertig. 

          Impressionen der Ausstellung 













 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen